Fortbildungen

Nach neuester Rechtssprechung müssen Tagespflegepersonen jährlich mindestens 15 Fortbildungsstunden absolvieren.

In diesem Rahmen habe ich bereits Fortbildungen zu verschiedenen Themen besucht.

Sprachförderung, ADHS -Seminare und Brandschutz sind nur ein kleiner Teil der Fortbildungen die ich regelmäßig besuche.

Ebenso wird der Grundkurs ,,Erste Hilfe in Kinder - Notfällen" jedes Jahr aufgefrischt um auch hier immer auf dem neuesten Stand

zu bleiben.

Regelmäßige Netzwerk - Treffen mit den Tagesmüttern des Tageselternvereines aus Stutensee sind selbstverständlich.